Candide Nr. 12 — 01/2021 — Essay

Mary N. Woods
The City Has Memory: Images of Ruin and Reclamation in Bombay/Mumbai

Soon after the invention of photography, Indians used this new way of seeing to depict intensive cycles of ruination and reclamation, excavation and construction, consolidating and then expanding the city of Bombay (now Mumbai). Ever since then, photographers have depicted the paradoxes of what Bombay/Mumbai once was, might have been, and may still become.

Bereits kurz nach der Erfindung der Fotografie verwendeten Personen in Indien diese neue Sichtweise, um die Zyklen von Zerstörung und Rückgewinnung, Ausgrabung und Errichtung darzustellen, die zuerst
die Stadt Bombay (heute Mumbai) konsolidierten und dann erweiterten. Seitdem haben Fotografinnen und Fotografen die Paradoxien dieser Stadt dargestellt. Ihre Bilder sind Imaginationen dessen, was Bombay/Mumbai einst war, gewesen sein und noch werden könnte.

Candide Nr. 12, 01/2021